MEINE BEAUTY FAVORITEN IM HERBST

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Douglas entstanden und enthält Werbung. 

Herbstanfang. Ich bin nun seit einigen Tagen zurück aus dem Urlaub und somit beginnt für mich nun auch der Herbst. Offiziell beginnt dieser übrigens am 23.September. Deshalb bin ich gerade auch schon dabei mich für die kälteren Tage mit meinen Lieblingsprodukten bei Douglas auszustatten und meine Wohnung gemütlicher zu machen. In den letzten Jahren haben sich da bei mir ein paar Must Have’s für mich herausgestellt, die ich im Herbst fast täglich benutze, um mich zu pflegen und im Herbst wohlzufühlen. Und diese Produkte, die sich bei mir nun seit langem bewehrt haben und nun in meinem Grundrepertoir sind, wollte ich euch in diesem Post vorstellen.

Nagelpflege

Wer kennt es nicht? Spröde Nägel im Herbst durch die Kälte und die Heizungsluft. Ich benutze den Nagellack von Microcell bereits seit über 2 Jahre immer mal wieder, wenn meine Nägel brüchiger werden. Der Nagellack ist dann wie eine aufbauende Kur, die wirklich super hilft!

Bodylotion

Auf die Bodylotion von Biotherm hat mich meine Mama vor einigen Jahren gebracht – seitdem benutze ich sie am allerliebsten und sie ist bei mir im Sommer und Winter gegen trockene Haut einfach nicht mehr wegzudenken. Ist etwas hochpreisiger, aber dafür wirklich einmalig gut! Und vor allem der Duft ist grandios!

Duft

Das Label “Birkholz” habe ich vor einiger Zeit auf der Fashion Week kennengelernt und habe damals ein paar kleine Proben bekommen, in die ich mich verliebt habe. Es sind alles sehr spezielle und auffallende Düfte, die es nun auch unter der Rubrik “Nischendüfte” bei Douglas gibt. Find ich super, denn ein Duft ist meiner Meinung nach etwas sehr persönliches und spezielles, weshalb ich eher ungern wie jeder rieche und daher gerne auf “Berlin Soul” von Birkholz zurückgreife, vor allem im Herbst, da dieser Duft recht schwer ist, aber super passend zu Herbst wegen der Kopfnote (Haselnuss und Whiskey) aber auch den Herznoten (z.B. Zedernholz und Sandelholz). Wer also nach etwas Neuem für den Herbst sucht – dem kann ich diesen Duft wirklich ans Herz legen!

Handcreme

Was Handpflege angeht ist mein absoluter Favorit die Marke “L’occitane”. Ich hatte im letzten Jahr einen Adventskalender der Marke, in dem total viele kleine Handcremes drin waren, weshalb ich diese super gerne mag und auch in jeder Handtasche im Herbst habe, da sie so reichhaltig sind, aber nicht kleben.

Kerze

Kerzen dürfen in der herbstlichen Kuscheltet natürlich nicht fehlen! Was ich mir sehr gerne zulege, sind Kerzen, die nach einem Parfüm riechen, das ich mag. In diesem Jahr habe ich mich für eine Kerze von Jo Malone entschieden “Wood Sage Sea Salt” – ein Klassiker der tollen Jo Malone Parfüms, das mich aber immer ein bisschen an die warmen Sommertage erinnert und sich von den klassischen süßlich riechenden Kerzen stark abhebt.