TRENDREPORT: JOGGINGHOSE

TRENDREPORT: JOGGINGHOSE

Classy but Chilled. Der Trend der „Jogginghose im Business Style“ ist an mir die ganze Zeit völlig vorbeigegangen. Doch plötzlich sieht man diese Hosen ja überall. So kam es, dass ich, als ich im Koffer meiner Freundin und Bloggerkollegin Daria  eine solche Hose fand, direkt mal reingeschlüpft bin. Nach kurzem weiter Kramen in meinem Koffer, fand ich schnell ein paar Teile, die man dazu gut kombinieren könnte. Als ich dann alles anprobiert hatte und in den Spiegel schaute, war ich überrascht wie cool, lässig und trotzdem chic diese Hose kombiniert aussieht. Vor allem für mich, als Jeans Hasserin, ist die bequeme Jogginghose ideal, für Tage, an denen ich eben eigentlich nicht in Jogginghose gehen kann. Das Tolle: Man sieht dem Look nicht an wie gemütlich er ist! 

SHOP THE JOGGERS

Ähnliche bei ESPRIT

Mein Modell hier

Joggers Jogginghose Fashion Style

Besonders cool finde ich dabei das Colour Blocking mit dem Seitenstreifen. Ob rot, gelb oder dieser petrol-Ton, wie bei dem Modell von Esprit. Das kleine Detail bricht den Look nochmal und gibt der Hose einen besonderen Touch und verleiht ihr den Charakter einer klassischen Sporthose.

Blogger Mannheim Fashion Frankfurt  Jogginghose Trend Joggers Chill Look Streetstyle

*Dieser Beitrag erhält Affiliate Links und wird von Esprit unterstützt.

3 Comments

  1. 9. Oktober 2017 / 15:07

    Super cool kombiniert! Ich finde den Mix aus dem lässigen mit der Jogginghose und dem eleganten mit den High Heels sehr toll! 🙂

  2. 9. Oktober 2017 / 22:21

    Ich stehe auch gerade voll auf voll auf Trackpants und habe auch erst vor kurzem einen Beitrag dazu geschrieben. Deine sind auch wirklich sehr hübsch und stehen dir wirklich sehr gut! Ein sehr schönes Outfit!
    Liebe Grüße,
    Julie
    https://juliesdresscode.de

  3. 10. Oktober 2017 / 7:51

    Ich finde diese Jogginghosen zwar unglaublich cool, aber wirklich nicht ganz einfach zu stylen. Aber du zeigst perfekt, wie man das macht!
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.