MEIN AUGUST – MONTHLY REVIEW

August. Da ich ja noch zur Schule gehe, hatte und habe ich den ganzen August frei! Auch wenn der Sommer in Deutschland nicht erlaubt, dass man sich täglich am See bräunen kann, habe ich bisher die Sommertage total genossen. Ich war viel in Berlin unterwegs, aber auch in der Heimat fanden 2 Blogger Events statt und ich war spontan in Hamburg. 

KURZTRIP NACH HAMBURG

Aufgrund eines Shootings für ein Trachtenlabel sind Daria und ich spontan zusammen nach Hamburg gefahren. Diese Gelegenheit haben wir genutzt, um uns 2 schöne Tage zu machen und daraus ein kleines Mädels-Wochenende zu machen. Übernachtet haben wir im schönen „The George Hotel“, welches ich bereits Anfang das Jahres besucht hatte. Die Nacht war auch dieses Mal wirklich wunderschön, denn das Hotel hat einen ganz besonderen Charme durch die stilvolle, elegante Einrichtung. Ganz besonders toll war das Frühstück, welches Daria und ich fast 2h zelebrierten, weil es so lecker war und wir nicht genug bekommen konnten. Für mich ist ein gutes Frühstück fast das wichtigste Kriterium bei der Wahl des Hotels.

Hotelempfehlung Erfahrung Hamburg

EIN PAAR TAGE BERLIN

Von Berlin aus hat es sich dann für mich angeboten nochmals nach Berlin zu gehen. Ich hatte schon bei meiner Abreise mit dem Gedanken gespielt, die kommende Woche nochmal in meine Lieblingsstadt zu fahren. Leider konnte ich dieses Mal nur 5 Tage in Berlin verbringen, aber ich freute mich auch auf die Events, die daheim vor der Tür standen und natürlich auch auf meine Freunde und Familie.

HÜBSCH UND HERZLICH MÄDELS & BLOGGER FLOHMARKT MANNHEIM

Gleich Samstags fand nämlich erneut der Hübsch & Herzlich Mädels und Bloggerflohmarkt in Mannheim statt, wo wir als Blogger Mannheim auch wieder vertreten waren. Diesmal fand dieser in einer Outdoor Location am Hafen49 statt und war wieder ein voller Erfolg!

BLOGGER MANNHEIM DINNER IM ADELITAS

Am Montag haben wir dann gleich noch ein Event veranstaltet. Wir trafen uns zum mexikanisch Essen in Heidelberg beim Adelitas. Es war super schön die Mädels endlich mal wieder zu sehen und wir haben auch ein paar neue Gesichter eingeladen.Blogger Mannheim Fashion

1 Comment

  1. 5. September 2017 / 13:52

    Also bei dem tollen Frühstück in Hamburg wundert es mich wirklich nicht, dass ihr es über 2 Stunden zelebriert habt. Mich kann man mit solch einem ausgiebigen Frühstück auch total begeistern.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.