ADIDAS RUNBASE BERLIN

ADIDAS RUNBASE BERLIN

Adidas Runbase Berlin. Während meiner Zeit in Berlin habe ich die Chance genutzt und in der wohl coolsten Sportlocation Berlins trainiert. (hier habe ich sogar Matthias Schweighöfer getroffen hehe) Mitten im angesagten Kreuzberg hat Adidas die Runbase kreiert, in der alle Adidas Runners (mehr dazu hier) und alle möglichen Sportler zusammenkommen und trainieren können.

Die Runbase ist kein klassisches Fitnessstudio, denn es gibt keine Geräte, aber kleine Hilfsmittel wie Gewichte, Bälle, TRX und Co. Die Außenanlage und die 2 Hallen bieten genügend Platz für individuelles Training, man kann aber auch die Kurse besuchen, die dort angeboten werden: Von Yoga über Boxen bis hin zu Running School ist alles dabei, um fit zu werden.

Adidas Runners Blogger Lab Kitchen

Was ich besonders gut finde ist, dass dort nur sehr gut ausgebildete Trainer arbeiten und man sich irgendwie fühlt als würde man mit einem Team trainieren und nicht wie im Fitnessstudio stur und alleine Gewichte heben.

Außerdem bietet die Runbase auch einen Medical Room an, wo man Physiotherapie buchen kann. Ich habe dort die Sportmassage getestet, die speziell eben die Probleme, die durch den Sport entstanden sind, beispielsweise Hüftschmerzen nach dem Lauf, behandelt.

DIE TOOLS

Zusätzlich habe ich eine Nutrition Analyse gemacht, um nach ein paar Wochen Training die Erfolge zu testen, sodass wir das Training anpassen können und kontrollieren können, ob ich wirklich richtig trainiere. Bei dieser Analyse werden zum Beispiel das Stoffwechselalter, der Körperfettanteil und die Muskelmasse gemessen.

Dazu habe ich noch einen Functionals Movement Screen (FMS) mit einem Personaltrainer gemacht, der genau geschaut hat, welche meiner Körperteile Bewegungsschwierigkeiten haben bzw Blockaden oder zu wenig Dehnung. Dementsprechend wurden mir Übungen gezeigt, die ich regelmäßig machen soll, um das zu verbessern. Hier werden zB auch Fehlstellung der Hüfte erkannt, und man wird darüber genauer aufgeklärt, sodass man diese ausgleichen kann, um nicht falsch zu trainieren oder zu laufen.

Ein weiteres Highlight, ist die LAB Kitchen. Dort sind irgendwie immer coole Leute zum quatschen und ausruhen vor und nach dem Training. Es ist ein wirklich schöner Ort zum Austauschen, Sportler kennenlernen und natürlich für gutes Essen! Probiert unbedingt die Coconut und Matcha Balls!

Solltet ihr also mal in Berlin sein oder dort wohnen, kann ich euch wirklich wärmstens empfehlen, mal in der Runbase vorbeizuschauen. Allein das ist ein Grund für mich nach Berlin zu ziehen haha. Mehr dazu hier.

Adidas Runners Blogger Lab KitchenAdidas Runners Blogger Lab Kitchen Adidas Runners Blogger Lab Kitchen

Adidas Runners Blogger Lab Kitchen

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Adidas entstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.