WHAT HAPPEND & WHAT’S NEXT? LIFE UPDATE

WHAT HAPPEND & WHAT’S NEXT? LIFE UPDATE

HALLO! Ja, ich weiß, ich habe lange nichts von mir hören lassen. Letzte Woche ist mir einfach die Decke auf den Kopf gefallen, und zwar so richtig! Es ist einfach alles schief gegangen und das natürlich in einer Woche, die eh schon super stressig war. Mein Laptop hat den Geist aufgegeben, was so ungefähr der Untergang für mich war, da ich unfassbar viel hätte fertigstellen müssen und für die Schule hätte lernen müssen. On top kam dann auch noch die Planung für nächste Woche: Fashion Week. 

Gerade kann ich mich noch garnicht so richtig freuen, da meine Woche einfach purer Stress war und eigentlich auch immer noch ist. Ich habe manchmal das Gefühl ich schaffe das alles garnicht mehr. Gerade in Wochen, in denen ich viele Klausuren schreibe, ist auch viel für den Blog zu tun. Und ich komme garnicht mehr hinterher und vergesse einfach alles. Und da ich eine kleine Perfektionistin bin, breche ich dann ganz schnell mal komplett zusammen, weil ich alles nur halbherzig machen kann. Mama krank, Mathe Arbeit, Laptop kaputt, neuen Laptop kaufen & einrichten, auf meinen kleinen Bruder aufpassen, Fashion Week planen, Trennung von meinem Freund, es war einfach zu viel! Zum Glück habe ich so liebe Menschen um mich herum, die mir versucht haben so viel Arbeit wie möglich abzunehmen. Danke Mama, danke Ruth & Daria!

Mir ist aufgefallen, dass ich einfach mal einen Gang runterschauten muss. Ein Freund hat zu mir gesagt “hey du bist nicht der Präsident von einem Land, fahr mal einen Gang zurück”, das hat mich ganz schön zum Nachdenken angeregt, denn ich merke, dass diese Halbherzigkeit und das Vernachlässigen mich auf Dauer total krank und unglücklich macht. Das ständige Gefühl nicht alles zu schaffen, nicht allen gerecht zu werden und abends schon Angst vorm nächsten Tag haben, zerreißt mich total. Ich bin total hippelig und unruhig und kann mich auf nichts voll konzentrieren. Und dass ich dabei meine Familie und Freunde nur so halbherzig behandle und mir keine Zeit nehme, macht mich traurig. Ich habe das Gefühl alles einfach nur abzuarbeiten. Ich freue mich auf nichts so richtig und ich bin so wütend darüber.

WHAT’S NEXT?

So nun steht aber morgen erstmal die Fahrt nach Berlin zur Fashion Week an. Ich hoffe ich schaffe es mich voll und ganz darauf zu konzentrieren und die Zeit zu genießen. Ich freue mich echt auf eine neue spannende Woche mit vielen Endstücken und lieben Mädels. Natürlich nehme ich euch auf Instagram mit! 🙂

Außerdem habe ich trotz der Komplikationen mit meinem Laptop ein neues Video auf YouTube hochgeladen, mit Eindrücken von Mexico. Ich bin gespannt, was ihr dazu sagt! https://www.youtube.com/watch?v=-GQtATHiBAw

THE LOOK

TOP anna&ella (hier)

HOSE edited (hier)

     

2 Kommentare

  1. Patty
    2. Juli 2017 / 13:03

    Liebe Sophia,
    das klingt wirklich nicht nach der besten Woche, aber ich bin mir sicher, dass dich zumindest die Fashion Week einige Tage von dem ganzen Chaos ablenken kann. Ich kann gut verstehen das du alles so gut wie möglich machen möchtest & dabei natürlich alles unter einen Hut bringen möchtest. Mir geht es meistens ziemlich ähnlich und in solchen Situation fange ich dann meistens an an mir selbst zu zweifeln. Glücklicherweise habe ich in solche Situationen immer meine Familie und meine Freunde an der Seite die mich wieder aufbauen und mir zeigen was für ein großes Glück im in leben habe und wie gut es mir eigentlich geht. Ich bin mir sicher, dass sich das alles bald wieder bei dir einpendeln wird :)<3

    Liebe Grüße,
    Patty

  2. Sophia Scholl
    2. Juli 2017 / 13:13

    Ja da hast du recht! Diese Zeiten hat wohl jeder mal 🙂 danke für deine lieben Wort! Schöne Woche dir 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.