BANANA WALNUT BREAD

Banana Bread. Man könnte meinen, Mode sei alles, was mich interessiert, aber ich koche auch total gerne. In der letzten Zeit habe ich in verschiedenen Cafés meine Liebe für Banana Bread (bzw. Kuchen) mit Walnüssen und Zartbitter Schokolade entdeckt. Deshalb probierte ich mich letztes Wochenende mit Freunden daran, das perfekte Rezept für den Bananenkuchen rauszufinden. Und wir haben es auf Anhieb geschafft, sogar so gut, dass nach 10min der ganze Kuchen leer war, noch bevor er überhaupt abkühlen konnte. Grund genug dafür, den Kuchen nochmal zu backen und euch heute das legendäre Rezept zu geben. Das beste ist: Ihr könnt den Kuchen auch als vegane Variante machen, indem ihr die Milch durch Soja Milch tauscht und die Eier weglasst. 

Bananen Kuchen Rezept

ZUTATENLISTE

  • 2   Eier (Gr. M)*
  • 75 g   Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 75 ml neutrales Öl (z.B. Sonnenblumenöl)
  • 3 reife Bananen
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 150 ml Milch*
  • 150 g Walnüsse
  • 75g Zartbitterschokolade oder Chocolate Chips

REZEPT BANANA BREAD

  1. Bananen mit einer Gabel zu einem Brei zermatschen
  2. Eier, Zucker, Vanillezucke, Backpulver, Öl, Milch, Mehl, Zimt und die zermatschten Bananen mit einem Rührgerät zu einem Teig vermengen
  3. Zartbitterschokolade und Walnüsse in kleine Stückchen zerkleinern.
  4. Schokolade und Walnüsse in den Teig geben und alles mischen.
  5. Teig in eine eingefettete Kastenform geben und den Kuchen bei 175 Grad Umluft 50-60min backen.
Ich bin gespannt, ob euch das Banana Bread genauso gut schmeckt wie mir 🙂
Lasst mich gern wissen, ob ihr euch öfter Rezepte wünscht <3
xx, Sophia
Banana Bread Walnuss Schokolade  Bananen Kuchen Rezept

5 Kommentare

  1. 10. Februar 2017 / 17:18

    Bananen + Walnüsse + Zartbitter = Eine Traumkombination! Das Rezept klingt sooo lecker ? Ich würde am liebsten sofort in die Küche gehen und das Bananenbrot Nachbacken.

    Liebe Grüße
    Stephi // http://stephisstories.de

  2. Sophia Scholl
    11. Februar 2017 / 12:17

    Ich verspreche dir, es ist mindestens genauso lecker, wie es klingt! Viel Spaß beim Ausprobieren 🙂

  3. 11. Februar 2017 / 22:45

    Ohh, sieht das lecker aus! Ich mag Banana Bread auch total gern, deshalb muss ich diese Version unbedingt mal ausprobieren. Das mit den Chocolate Chips stelle ich mir unglaublich gut vor! 🙂
    Liebe Grüße,
    Svenja von http://svenjasparkling.blogspot.de

  4. Sophia Scholl
    12. Februar 2017 / 13:28

    Oh ja das ist es auch! Hoffe dir schmeckt es 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.