GET READY FOR CHRISTMAS

GET READY FOR CHRISTMAS

Christmas Morning. In weniger als eine Woche ist es schon so weit: die ganze Familie versammelt sich, um gemeinsam zu essen, lachen und auf den Weihnachtsmann zu warten. Ich verbringe dieses Jahr Weihnachten in Berlin, das große Styling inklusive Engelslocken bleibt aber trotzdem nicht aus! Da mich immer viele fragen, wie ich meine engelhaften Löckchen zaubere, wollte ich euch mal zeigen, was mein Geheimtipp ist und welches Gerät ich nutze. 

DER WEIHNACHTSMORGEN

Den 24. Dezember beginne ich natürlich ganz entspannt und nutze den Morgen , um mir etwas Zeit für mich selbst zu nehmen, die davor bei dem ganzen Stress zu kurz gekommen ist.

Zuerst reinige ich gründlich mein Gesicht und gönne meiner Haut ein Peeling. Das mache ich am liebsten mit meinem Allround Talent: der Face Spa von Braun. Der kann nämlich nicht nur mit 4 verschiedenen Aufsätzen reinigen, sondern auch noch Epilieren! Man hat also ein Gerät für alles, was ich perfekt finde!

Braun Face Spa Review Gesichtsreinigung

 

Nach der entspannenden Reinigung kümmere ich mich auch schon um das Make-up! Da benutze ich am liebsten gold und bronze Töne, um den weihnachtlichen Look komplett zu machen!

LOCKEN WIE EIN ENGEL

Anschließend geht es dann auch schon an die wallende Mähne – letztes Jahr hat mein kleiner Bruder gesagt, ich würde aussehen wie das Christkind, süß oder?

Ich starte, indem ich meine Haare ganz glatt bürste und damit meine Haare auch so glänzen wie Engelshaar, greife ich auf die Braun Satin Hair Bürste mit IONTEC-Technologie zurück, die die Haare wirklich perfekt glatt und seidig macht!

Ich konnte es vorher selbst nicht glauben, dass diese unsichtbaren Ionen meine strohigen Haare retten kann aber siehe da:
Satin Hair Braun Braun Satin Hair

Danach kommt dann endlich mein Lockenstab ins Spiel. Dieser hat auch die magische Ionen Technik und zusätzlich den genau richtigen Durchmesser für schöne Locken. (24mm) Um besonders voluminöse Locken zu haben, teile ich meine Haare in 3 Schichten und bearbeite diese einzeln durch, sodass ich keine Strähne vergesse. Zum Schluss wuschle ich die Locken dann noch mit den Händen durch und schüttle meinen Kopf durch, dass es nicht so “gemacht” aussieht.

Engelslocken Braun Lockenstab

Engelslocken

Engelslocken

Und das wars auch schon – Ich bin bereit für den Weihnachtsmann und hoffe dass er mir auch etwas unter den Baum stellt und mich nicht mit einem seiner Engelshelfern verwechselt 😉

Ich wünsche euch wunderschöne Weihnachten und eine besinnliche Zeit mit euren Liebsten!

Love, lovelygirlyrosy!

*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Braun. 

5 Kommentare

  1. 19. Dezember 2016 / 18:51

    Oh wooooow du hast einfach so tolle Haare! 🙂 Ich finde auch die Locken sind dir super gelungen und sehen richtig festlich aus 🙂

    Liebe Grüße
    Stephi von http://stephisstories.de

  2. 19. Dezember 2016 / 19:34

    Oh die Haare sehen wirklich toll aus!! Ich versuchs dieses Jahr auch mal mit Locken hab aber sehr dünne Haare und sind dadurch wahrscheinlich nicht so voluminös wie bei dir aber ich Probier deine Technik mal aus!

  3. 8. März 2017 / 13:20

    Das sieht aber mal Super aus, welche Pflegemittel kannst du mir empfehlen für langanhaltende Locken?
    Liebe Grüße Hanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.